Navigation

Logo: Evangelisches Missionswerk in Deutschland (EMW)
Logo: Evangelischer Arbeitskreis für Weltmission, Wien
Logo: mission 21 - Evangelisches Missionswerk Basel
Logo: Ev. -Luth. Missionswerk in Niedersachsen, Hermannsburg
Logo: Evangelische Mission in Solidarität, Stuttgart
Logo: Centrum Mission EineWelt, Neuendettelsau
Heft 3/2015: Inhalt

Kuba: Tauwetter in der Karibik

Das Heft zum Weltgebetstag 2016

HASH(0x3d66a50)

Aufbruch in Kuba
Situationsbeschreibung und erste Analysen
In den Augen der internationalen Presse steht mit Blick auf Kuba das Ende des Kalten Krieges bevor. Sie vermelden diplomatische „Tauwetter“ zwischen Kuba und den USA und damit auch zwischen Europa und der karibischen Insel. EMW-Direktor und Lateinamerika-Referent Christoph Anders sortiert die Fakten. Hier zum Download als PDF


Vor dem Gesetz sind alle gleich – die Realität sieht anders aus
Das vollständige Interview mit Midiam Lobaina Gómez, 52, Koordinatorin des Frauen- und Gender- Programms des Kubanischen Kirchenrats (CIC, Consejo de Iglesias de Cuba) über die Gleichstellung der Geschlechter lesen Sie hier als PDF




Kuba-Datenblatt
Die wichtigsten Daten zu Kuba - im Vergleich zu Deutschland, Österreich und der Schweiz, außerdem die wichtigsten Daten aus seiner Geschichte, auf zwei Seiten zusammengefasst [PDF]




Websites des Weltgebetstags
Mehr Informationen zum Weltgebetstag Kuba finden Sie auf der Website des deutschen Komitees, auf der Website des Schweizerischen Weltgebetstags und der österreichischen Website

Die Zeitschrift der Informationsstelle Lateinamerika, ila, hat im April ein Kuba-Themenheft veröffentlicht: Cuba - Actualizar el modelo. Ungeachtet des spanisch klingenden Titels ein deutschsprachiges, umfangreiches Heft mit zwanzig Beiträgen zum Land. Die Texte konzentrieren sich auf politische, wirtschaftliche und kulturelle Themen, lassen aber Aspekte von Religion und Religiosität aus. Das Einzelheft kann für 5 Euro (plus Versand) über die Website oder per Post bestellt werden bei ila, Heerstr. 205, 53111 Bonn.

Nicht nur für Reisende, aber insbesondere für diese sind die Sympathie-Magazine des Studienkreises für Tourismus und Entwicklung bestimmt. "Mehr Wissen. Mehr Durchblick" lautet das Motto der Reihe, die es für fast alle Reiseländer gibt. Der Anspruch wird auch eingelöst, denn es gibt nirgends in so kompakter Form die Informationen, um ein Land zu verstehen. Kuba verstehen kostet nur 4,60 Euro (plus Versand) und kann bestellt werden beim Studienkreis für Tourismus, Bahnhofstraße 8, 82229 Seefeld-Hechendorf. Im Shop der Website des Studienkreises kann man alle Hefte bestellen.
Interessierte aus Österreich sollten über die Südwind-Buchwelt bestellen, aus der Schweiz bei Fair unterwegs.

Reisetipps und aktuelle Artikel zu Kuba hat die Süddeutsche Zeitung auf ihrer Website zusammengestellt. Man erspart sich durch dieses Angebot manch mühsame Suche quer durchs Internet - eine wirklich empfehlenswerte Website.

Dieses Heft können Sie hier bestellen